24option Bonus

24option Bonus Banner

Viele Broker bieten Neukunden attraktive Bonus-Angebote an. 24option ist einer der Marktführer der Branche. Bis zu 100% bietet der Broker kontinuierlich als Bonus. Andere Broker bieten derart hohe Boni nur in Aktionen. Grund genug uns den Bonus von 24option einmal etwas genauer anzuschauen.

Der zypriotische Broker 24option ist bereits seit einigen Jahren am Markt tätig. Eine Zweigniederlassung ist in Deutschland vertreten. Lizenziert und reguliert wird 24option über die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySec). Die strenge Kontrolle durch die CySec ist ein wichtiger Aspekt, der für die Seriosität des Brokers spricht. Trader können über den Broker binäre Optionen handeln. Dazu stellt der Anbieter bekannte Handelsarten und attraktive Basiswerte aus den vier Asset-Klassen zur Verfügung. Um den Handel noch interessanter zu gestalten und dem Kunden zusätzliche Renditechancen zu ermöglichen, präsentiert 24option verschiedene Bonusmodelle. Im folgenden Artikel werden der 24option Bonus für Neukunden und weitere Bonusmöglichkeiten aufgezeigt.

 

top 24option

100 % 24option Bonus für Neukunden möglich

Gleich zu beginn, können Neukunden von einem 100 % Bonus profitieren.Der 24option Bonus für Neukunden ist gestaffelt. Mit einer Ersteinzahlung von 500 € bis 999 € steht ein 30 % Bonus bereit. Für einen 40 % Bonus ist eine erste Einzahlung von 1.000 € bis 9.999 € nötig. Der 100 % Bonus kann von Neukunden in Anspruch genommen werden, die 10.000 € und mehr bis zu 25.000 € als Ersteinzahlung leisten. Der hohe Bonus auf die erste Einzahlung ist verlockend. Jedoch sollten sich Trader zunächst mit den entsprechenden Bonusbedingungen auseinandersetzen, bevor vorschnell mit einer zusätzlichen Rendite gerechnet wird.

Der Broker bietet seinen Kunden interessante Bonusmöglichkeiten, die der Seriosität des Anbieters keinen Abbruch tun, denn die Boni sind an bestimmte Bedingungen geknüpft. Bevor ein Bonus auf das Handelskonto in Echtgeld ausgezahlt wird, müssen Trader die geforderten Bedingungen erfüllen. Dabei spielt das Handelsvolumen eine entscheidende Rolle. Es muss ein Mindestumsatz, und zwar das 50-fache des Bonus,erfüllt werden, damit der Bonus ausgezahlt wird. Hier sollten sich Trader zunächst darüber im Klaren sein, ob der geforderte Mindestumsatz tatsächlich über das eigene Handelsvolumen erreichbar ist. Für Trader, die nur wenige Positionen setzen, ist es häufig schwer, die Bonusbedingungen zu erfüllen.

Fazit: Ein 24option Bonus ist eine rentable Chance auf einen zusätzlichen Gewinn. Jedoch ist hierzu das 50-fache des Prämiengewinns umzusetzen. Nicht jeder Trader kann dies über das getätigte Handelsvolumen erfüllen, sodass es womöglich nicht zur Auszahlung des Bonus kommt. Des Weiteren bietet der Broker in Abständen neue Promotionen.

24option Bonus in Fakten

  • Bis zu 100% Bonus
  • Bonusbetrag muss 50 Mal gehandelt werden
  • Bonusbedingungen unbedingt lesen
  • Bonus als auch Gewinn können gestrichen werden bei Nichteinhaltung

Kontovarianten und Ersteinzahlung

Die Handelskonten von 24option sind unterschiedlich konzipiert und bieten somit eine Auswahl für die verschiedenen Anforderungen an den Handel. Dabei können Kunden aus den folgenden Kontovarianten wählen:

  • Standard
  • Silber
  • Gold
  • Platinum
  • Diamond

Der 24option Bonus von 100 % kann ab einer Ersteinzahlung von 10.000 € generiert werden und fällt somit lediglich für die höheren Kontoklassen an.

Fazit: Trader können aus fünf Kontovarianten wählen, was den unterschiedlichen Anforderungen entgegenkommt. Für Anfänger ist der Handel zunächst mit dem Standard- oder Silber-Konto ratsam.

 Trading-App – Handelsvolumen erhöhen

Versierte Trader, die sich vorgenommen haben, die Bonusbedingungen zu erfüllen, um von der zusätzlichen Rendite zu profitieren, können das Handelvolumen über die Trading-App von 24option steigern.Die App ist kostenlos und für folgende mobile Endgeräte erhältlich:

  • iPad
  • iPhone
  • Android

Mit der Trading-App können Trader von unterwegs aus handeln und sind somit nicht an den PC oder Laptop gebunden. Gerade für Trader, die häufig außer Haus tätig sind, ist die App eine praktische Möglichkeit das Handelsvolumen zu erhöhen, um die erforderlichen Bedingungen für den 24option Bonus zu erreichen.

Fazit: Um die Vorgabe für den jeweiligen Bonus zu erreichen, können Trader die kostenlose 24option App nutzen. Zusätzliche Trades können von unterwegs aus gesetzt werden. Über die App stehen dem Trader aktuelle Kursentwicklungen zur Verfügung, sodass erfolgsversprechende Chancen nicht ungenutzt vorbei ziehen müssen.

24option Demokonto als kostenloser Zusatz

Als sinnvolle und risikolose Möglichkeit den Handel mit binären Optionen zu testen, stellt der Broker seinen Kunden ein kostenloses Demokonto an die Seite. Hierzu sind lediglich die Eröffnung eines Live-Kontos und die Mindesteinzahlung von 250 € nötig. Der Handel über das Demokonto verläuft mit einem virtuellen Guthaben, das der Broker zu Beginn auf das Konto bucht.

Die Vorteile des Demokontos liegen nicht nur für Anfänger auf der Hand. Zunächst können die Funktionen erprobt und erste Positionen eröffnet werden. Trader können ein Gefühl für den Handel bekommen, ohne dabei eigenes Kapital einzusetzen. Diese Leistung spricht für ein vertrauenswürdiges Angebot des Brokers, der seinen Kunden durch das Demokonto einen risikofreien Einblick in den Handel gewährt.

Fazit: Bevor der aktive Handel mit binären Optionen beginnt und sich Trader für einen 24option Bonus entscheiden, können die Handelsbedingungen getestet werden.

Die Bonusbedingungen haben es in sich

Als nächstes müssen Sie den Bonus freispielen. Damit der Bonus wirklich Ihnen gehört und Sie sich diesen auch wieder auszahlen lassen können müssen Sie den Bonus 50 Mal umsetzen – so die Bonusbedingungen bei 24option. Zahlen Sie also 250 € auf Ihr Handelskonto ein und möchten darauf einen Bonus von 100% erhalten so müssen sie diesen Betrag – also 250€, 50 Mal umsetzen und somit einen Gesamtumsatz von 250€ * 50 Mal = 12.500 € Trading-Umsatz realisieren.

Marktüblich bei Brokern wie Banc de Binary (35 Mal), anyoption (15 Mal) oder 365trading ist ein Umsatz zwischen 30 und 40 Mal. So erklärt sich der hohe Bonus bei 24option. Das Kleingedruckte ist hier wirklich wichtig. Gerade wenn Sie den Bonus mitnehmen verpflichten Sie sich die Bedingungen zu akzeptieren. Hier Geld ist dann in diesem Bonusprogramm auch gebunden. Sie können sich den Bonus nicht einfach auszahlen lassen solange Sie das Trading Umsatz Volumen in Höhe von 50 Mal Bonus nicht erreicht haben. Damit ist der Bonus für Gelegenheits-Trader eigentlich uninteressant. In den Bonus Bedingungen selbst von 24option heißt es dass das Handelsvolumen welches notwendig ist um den Bonus zu erhalten von vielen Tradern schon in den ersten Wochen erreicht wird.

Die Konsequenten bei Nichteinhaltung

Mit der Akzeptanz des Bonus und der Bonusbedingungen akzeptieren Sie auch die möglichen Konsequenzen des 24option Bonus-Programms. Üblich in der Branche ist eine Streichung des Bonus bei Nichterreichen des Trading-Umsatzes. Damit wird das Konto auf den Betrag der Ersteinzahlung zurückgesetzt. Bei 24option werden allerdings zukünftige Gewinne gestrichen bis die Bonus-Bedienungen erfüllt sind.

24option Bonus – Unser Fazit

Ein 24option Bonus von 100 % ist sicherlich eine verlockende Chance. Jedoch muss hierzu das 50-fache umgesetzt werden. Nicht für jeden Trader ist ein so hohes Handelsvolumen realistisch. Daher gilt es, sich zunächst über die eigene Strategie im Klaren zu sein, bevor ein 24option Bonus angenommen wird.

  • Übersicht – 5 Aspekte zum 24option Bonus
  • 100 % Bonus bei Ersteinzahlung ab 10.000 €
  • Das 50-fache des Prämienbetrags muss umgesetzt werden
  • 30 % Bonus bereits ab einer Ersteinzahlung von 500 €
  • Demokonto und Trading-App als kostenfreie Leistung
  • Regelmäßige Promotionen

 Jetzt bei 24option anmelden!