Die 24option Auszahlung

24option header

Wer sich für den Handel mit binären Optionen entschieden hat, möchte sich die Renditen nach erfolgreichen Trades über kurz oder lang ausbezahlen lassen. Wie sich die 24option Auszahlung für registrierte Kunden gestaltet, zeigt der Artikel im Folgenden. Der Broker ist bereits seit mehreren Jahren am Markt tätig und bietet seine Leistungen im Bereich binäre Optionen erfolgreich an. Die Regulierung erfolgt durch die die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySec) und bildet somit eine seriöse Grundlage für den Handel über den Broker. Was sollten interessierte Trader weiter über das Angebot von 24option wissen?

Fakten zur 24option Auszahlung:

  • Mindestbetrag zur Auszahlung 100€
  • 4 Unterstützte Zahlungsmethoden
  • Erste Auszahlung Gebührenfrei
  • Jede weitere Auszahlung kostet Sie 25€ Gebühren

 

top 24option

24option Auszahlung

Die erste Auszahlung ist bei 24option kostenfrei. Ab der zweiten Auszahlung berechnet 24option eine Gebühr von 25 EUR je Auszahlung. Gemessen am Branchendurchschnitt ist das nicht unüblich. Besser wären natürlich gar keine Gebühren, wie dies heute bereits schon einige Broker leben. 

Die Auszahlung kann bei 24option einfach und unkompliziert mit der Webplattform angestoßen werden. Ähnlich wie bei der Einzahlung unterstützt 24option eine Vielzahl von Auszahlungsmethoden. Neben Banküberweisung, Skrill oder Kreditkarte wird auch Neteller als Auszahlungsmethode unterstützt. Einfach unter dem Menüpunkt „Auszahlung“ den Transfer des gewünschten Betrages veranlassen.

Wie viele kostenlose Auszahlungen sind möglich?

Die Anforderungen der Trader sind beim Handel mit binären Optionen unterschiedlich, sodass das 24option Angebot von verschiedenen Kontovarianten sehr sinnvoll erscheint. Zudem sind die Kontovarianten mit bestimmten Leistungen gespickt, darunter auch die Möglichkeit der kostenlosen 24option Auszahlung. Die zur Verfügung stehenden Kontomodelle sind folgend klassifiziert:

  • Basic
  • Silber
  • Gold
  • Platinum
  • Diamond

Dabei ist die 24option Auszahlung bei den Kontomodellen Platinum und Diamond für jede Auszahlung kostenlos. Eine kostenlose Auszahlung pro Kalendermonat ist bei der Kontovariante Gold möglich. Bei den Kontotypen Basic und Silber ist lediglich die erste Auszahlung kostenlos. Trader sollten zudem beachten, dass Gebühren durch die gewählte Zahlungsmethode entstehen können, die vonseiten des entsprechenden Geldinstitutes oder Online Finanzdienstleister erhoben werden.

Fazit: Die Auszahlung bei 24option ist nicht generell frei von Gebühren. Je nach gewählter Kontovariante können Kunden von kostenfreien Auszahlungen profitieren. Ob das entsprechende Geldinstitut oder der Online Finanzdienstleister Gebühren für eine Transaktion erhebt, sollte im Vorfeld abgeklärt werden.

Dauer der 24option Auszahlung

Die Gebühren der 24option Auszahlung, die seitens des Brokers erhoben werden, falls alle kostenlosen Auszahlungen aufgebraucht wurden, richten sich nach der Zahlungsmethode. Dabei schlägt eine nicht gebührenfreie Auszahlung per Banküberweisung mit 25 € zu buche. Darüber hinaus fallen Kosten von 50 € an, wenn Trader mit Banküberweisung eine minimale Auszahlung anfordern. Auf den Auszahlungsbetrag per Kreditkarte berechnet der Broker 3,5 %. Ebenso hoch fallen die prozentualen Gebühren bei der Zahlungsart Neteller aus. Für eine Auszahlung per Skrill werden 2,0 % veranschlagt.

Nicht nur die möglichen Gebühren richten sich nach der Zahlungsmethode, auch die Dauer der Auszahlung ist abhängig von der gewählten Zahlungsart. Die Auszahlungsanträge werden zeitnah vom Broker bearbeitet. Auszahlungen per Kreditkarte, Skrill oder Neteller werden schneller gutgeschrieben als per Banküberweisung. Eine Stornierung einer Auszahlung ist nur dann möglich, wenn diese noch nicht bearbeitet wurde.

Fazit: Je nach Kontovariante fallen Gebühren für die 24option Auszahlung an. Die Höhe der Gebühren richtet sich nach der gewählten Zahlungsmethode. Zahlungen per Banküberweisung dauern zumeist länger als per Kreditkarte, Neteller und Skrill.

Verifizierung nicht vergessen

Aufgrund der Richtlinien im Bereich Anti-Geldwäsche müssen sich Trader vor der ersten 24option Auszahlung verifizieren. Dies ist eine Maßnahme, die auf die Seriosität des Brokers hinweist. Um die Verifizierung erfolgreich vorzunehmen, ist die Vorlage einer Kopie des gültigen Personalausweises erforderlich. Darüber hinaus müssen Kunden ihre aktuelle Wohnadresse bestätigen. Hierzu können u.a. Wasser- oder Stromabrechnungen dienen.

Kunden, die sich für Einzahlungen per Kreditkarte entschiedenen haben, müssen eine Kopie von Vorder- und Rückseite der benutzten Karte vorweisen. Werden mehrere Kreditkarten für Zahlungen gebraucht, müssen die entsprechenden Kopien eingereicht werden.

Als Dokumente werden verlangt:

  • Eine Kopie Personalausweis oder Führerschein
  • Nachweis der Adresse
  • Kopie Kreditkarte
  • Kopie Kreditkartenrechnung (Betrag der eingezahlt wurde)

Fazit: Der Aufwand der Verifizierung kommt der eigenen Sicherheit zugute. Um Wartezeiten vor der ersten 24option Auszahlung zu vermeiden, sollten die nötigen Dokumente frühzeitig beim Broker eingereicht werden. Erst nach erfolgreicher Verifizierung bei 24option kann die erste Auszahlung angewiesen werden.

Gebühren für eine Transaktion erhebt, sollte im Vorfeld abgeklärt werden.

Unsere 24option Erfahrung zur Auszahlung

Beim Broker 24option müssen Trader mit Auszahlungsgebühren rechnen, falls diese nicht die Kontovarianten Platinum oder Diamond gewählt haben. Dennoch zeigen sich die veranschlagten Gebühren als üblich. Somit schmälern die möglichen Gebühren für die Auszahlungen den kundenfreundlichen Service des Brokers nicht. Kunden sollten an die frühzeitige Einreichung der Dokumente für die Verifizierung denken, sodass der Vorgang vor der ersten Auszahlung vollständig abgeschlossen ist.

Übersicht der 24option Auszahlung:

  • Auszahlungen mit Platinum- und Diamond-Konto sind gebührenfrei
  • Eine kostenlose Auszahlung im Monat mit dem Gold-Konto
  • Eine Auszahlung muss mindestens 10 € betragen
  • Der aktuelle Betrag auf dem Handelskonto kann komplett abgehoben werden
  • Erhöhte Sicherheit durch Verifizierung

 

 Jetzt bei 24option anmelden!